Loßburg. Ein 59-jähriger Autofahrer hat am Dienstag gegen 14.40 Uhr laut Polizei die Pedale seines Wagens verwechselt und einen Unfall gebaut. Der Mann war von der Oberdorfstraße in Richtung Loßburger Straße unterwegs. An der Einmündung zur Leinstetter Straße wollte er nach links abbiegen. Durch das Verwechseln der Pedale beschleunigte der Mann sein Auto unvermittelt stark und landete in der Unterdorfstraße an einem Baum und einem Sandsteinkrug. Der Wagen blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen. Die Polizei stellte bei dem Mann eine alkoholische Beeinflussung fest.