Frankfurt/Main - Weltmeistertrainer Joachim Löw wird zur "Legende des Sports". Der Coach der deutschen Fußball-Nationalmannschaft erhält die Auszeichnung auf dem 35. Deutschen Sportpresseball am 5. November in Frankfurt. "Es ist seine Ausstrahlung. Er hat es geschafft, aus einer Mannschaft ein Team zu formen, das ein sympathisches Bild in die ganze Welt vermittelt. Von seiner karitativen Arbeit ganz zu schweigen", begründete Organisationschef Jörg Müller die Wahl des Bundestrainers.