Der Lauterbacher Jahrgang 1952 feierte sein 60er-Fest. Zunächst ging es mit Privatwagen ins Hohenloher Land. Jahrgänger Winfried Sprenger, der dort wohnt, begrüßte alle Teilnehmer und erklärte kurz den weiteren Ablauf. Nach einem Frühstücksbuffet im Hohenloher Verbrauchermarkt in Wolpertshausen gab es eine Führung durch den Markt in dem fast ausschließlich selbst angebaute und eigene Produkte verkauft werden. Nach der Zimmerverteilung führte eine zweistündige Wanderung nach Rothenburg ob der Tauber, seit langem wegen des mittelalterlichen Stadtbildes weltbekannt. Bei einer Stadtführung erfuhr man alles Wissenswerte. Zum Festabend hieß Jahrgangsvorsitzender Hermann King noch einmal alle willkommen und ein Alleinunterhalter sowie Jahrgängerin Felicitas Klaussner unterhielten mit lustigen Beiträgen. Tags darauf war Schwäbisch Hall das nächste Ziel. Winfried Sprenger führte gekonnt. Nach dem Besuch des Freilichtmuseums Wackershofen trat man die Heimreise an. Eine Wanderung zum Windkapf rundete das Fest ab. Foto: privat