Lauterbach Den heimischen Markstein im Blick

Von
"Facing Markstein" in der Besetzung Bettina Armbruster (von links), Gudrun Brucker und Michael Armbruster. Foto: Borho Foto: Schwarzwälder-Bote

Lauterbach-Sulzbach (gbo). Die Spatzen pfiffen es schon seit geraumer Zeit von den Dächern Sulzbachs, nun ist es ganz offiziell: das bekannte Gesangstrio Brucker/Armbruster hat sich den Namen "Facing Markstein" zugelegt.

Hinter dem Trio verbergen sich mit Gudrun Brucker, Bettina und Michael Armbruster drei musikalische Ausnahmetalente Sulzbachs.

Ihre bescheiden wirkenden Auftritte zur Gestaltung von kirchlichen Anlässen, wie zum Beispiel Advents,- und Maiandachtsfeiern, Hochzeits- und Trauerfeiern lösen seit Jahren regelmäßig große Bewunderung aus. Auftritte beim Unterhaltungsabend des Musikvereins "Harmonie" Sulzbach am Fasnetsmontag sind nicht mehr wegzudenken. Das Trio hat sich autodidaktisch kontinuierlich weitergebildet. Obwohl sich alle drei Stimmen zu einer einzigartigen Symbiose begünstigen, begeistern auch Soloauftritte auf ganzer Linie.

Das Profil wird regelmäßig von Michael Armbruster geschärft, dessen beispiellose Qualitäten als Musiker, Arrangeur und im Entertainment sich in seiner Bescheidenheit auf die Formel "Mike" vereinigen lassen und weit über heimische Marksteine hinaus geschätzt sind.

Die Ansprüche an den neuen Namen waren gewaltig: stark und kraftvoll, aber nicht hart und dominant – bodenständig und verwurzelt, aber offen für neue und kreative Ideen – heimatverbunden, aber den Blick hinter alle Grenzen zulassen – Leidenschaft für Volks- und Heimatlieder ausdrücken, aber genauso fremdsprachige Lieder aus sämtlichen Kategorien einbeziehen und die Vielfalt jeglicher Veranstaltungen abdecken sowie einprägsam, aber weder langweilen noch abheben.

Mit keinem anderen Wort als "Markstein" ließen sich die Attribute Stärke, Bodenständigkeit, Wertachtung und Bestand kraftvoller ausdrücken. Der Grenze gewahr sein, ihr gegenüberstehen, sie manchmal auch überschreiten, sowohl musikalisch, geografisch als auch gedanklich wolle man mit dem Wort "Facing" in englischer Sprache vermitteln. Die Weitergabe der Schwarzwälder Mundart wird ganz besonders gepflegt. Das Repertoire erstreckt sich jedoch auch auf moderne und internationale Literatur. Facing Markstein steht für authentische Lieder, die aus dem Herzen kommen. Eigene Texte und Tonträger sind noch nicht geplant.

Man darf auf ihren nächsten Auftritt beim "Winterzauber" des Musikvereins "Harmonie" Sulzbach am Samstag, 17. Dezember, 19.30 Uhr, in der Sulzbacher Kirche " Maria Regina Pacis" gespannt sein.

Artikel bewerten
0
loading
  
Kreis Rottweil
  
Freizeit

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading