Von Stephan Hübner

Königsfeld. Es gehört bereits zur Tradition, dass Bürgermeister Fritz Link und seine Ehefrau Jutta am Neujahrstag das Christoph-Blumhardt-Haus besuchen. Gestern kamen sie bereits zum 14. Mal. Neujahrs-Glückwünsche überbrachte das Ehepaar erstmals zur Jahrtausendwende.

Die Bewohner waren sichtlich erfreut über den Besuch und das ihnen entgegen gebrachte Interesse. Fritz und Jutta Link kamen mit vielen ins Gespräch und erkundigten sich nach deren Befinden und den Lebensumständen.

Beide begegnen den Seniorinnen und Senioren auf sehr persönliche Weise, sagte Pflegedienstleiterin Helga Wille. Da der überwiegende Teil der Bewohner schon früher in Königsfeld seinen Wohnsitz hatte, kennen die Links einige auch persönlich. Zudem sind manche schon seit vielen Jahren im Christoph-Blumhardt-Haus.

Knapp zwei Stunden dauerte die Tour, die auch durch einige Zimmer führte, soweit dies von den Bewohnern gewünscht war.