Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Kehl Hip-Hop-Duo geht auf Märchentournee

Von
"Zweierpasch" verbinden Hip-Hop, Märchen und Pädagogik. Foto: Peter Hermann

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Kehl - Märchenhaft, zweisprachig, cool: Das deutsch-französische HipHop-Duo Zweierpasch aus Freiburg und Kehl geht ab Februar 2016 auf Märchentournee im Grenzgebiet. Die Zwillingsbrüder Felix und Till Neumann verbinden mit Rapconte Hip-Hop, Märchen und Pädagogik. Seit August arbeiten sie mit ihrer Band an der CD und pädagogischen Begleitmaterialien für den Fremdsprachenunterricht. Diese stellen sie von Februar bis Juli 2016 bei einer Tournee durch die Ortenau und den Großraum Straßburg vor – mit Workshops und Konzerten für 1500 Schüler.

"Ziel ist es, jungen Leuten einen coolen Zugang zu Fremdsprachen zu bieten", sagt Till Neumann (32). "Beats und Reime sind dafür ein fantastisches Werkzeug." Sein Zwillingsbruder Felix fügt an: "Unsere langjährige Erfahrung mit Rap-pädagogischem Unterrichten, zuletzt im Auftrag des Goethe-Instituts und des Institut Français, zeigt: Rap entfacht Feuer. Das nutzen wir für das Erlernen von Fremdsprache."

Kostenlose Schüler- und Lehrerfortbildungen

Die CD mit fünf Märchenliedern sowie Texten und Playbacks zum Nachrappen erscheint im Februar. Darauf zu finden sind die gerappten Grimmmärchen "Der Gestiefelte Kater", "Hänsel und Gretel", "Rapunzel" und "Das Tapfere Schneiderlein". Dazu gibt’s das Zweierpasch-Märchen "Die Zwei und der Berg".

Für Lehrerfortbildungen in Straßburg (Donnerstag, 24. März) und Offenburg (Dienstag, 12. April) werden unter zweierpasch@gmx.de Anmeldungen entgegengenommen. Lehrer können zudem Termine für Schülerworkshops vereinbaren.

Im Sommer werden Märchenkonzerte auf beiden Rheinseiten gespielt. Diese richten sich an Schüler, die mit "Zweierpasch" oder ihren Lehrern zu einem Rapconte-Märchen gearbeitet haben. Die Teilnahme ist kostenlos. Fahrtkosten können über den Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau oder die Maeri Strasbourg beantragt werden, heißt es in einer Mitteilung.

Roland Ries, Oberbürgermeister von Straßburg und Präsident des Eurodistrikts, dem größten Förderer, begrüßt das Projekt: "Wir freuen uns, dieses innovative Vorhaben zu fördern. Zweierpasch engagieren sich seit vielen Jahren im grenzüberschreitenden Austausch. Wir sind überzeugt vom Erfolg des Projekts."

 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading