Jungingen Supermarkt Bereicherung für Jungingen

Von
Freuen sich über den gelungenen Beginn in Jungingen: Die Investoren, Projektentwickler und die Vertreter von Netto. Foto: Hanauer Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Julia Christiane Hanauer

Jungingen. Der Junginger Netto-Markt ist eröffnet. Bereits zum offiziellen Festakt um 9 Uhr waren fast alle Parkplätze belegt.

Kunden schoben vollbeladene Einkaufswagen zu ihren Autos, andere eilten mit großen Bäckereitüten hinaus.

Netto-Gebietsleiterin Christina Griesinger-Mernik sagte in ihrer Eröffnungsansprache, sie freue sich, den neuen Markt eröffnen zu können. Investor Wolfgang Katz aus Dauchingen sprach von gegenseitigem Vertrauen, das gewährleistet sei. Bürgermeister Harry Frick überreichte Griesinger-Mernik und Katz ein Wappen der Gemeinde Jungingen. "Das Projekt ist eine gelungene Sache und eine Bereicherung für die Gemeinde", meinte Frick.

Auf einer Fläche von rund 800 Quadratmetern können die Kunden aus über 3500 Produkten wählen. Im Eingangsbereich hat die Bäckerei Sauter eine Filiale.

Das Junginger Netto-Team besteht aus sieben Mitarbeitern, davon ein Auszubildender. Die Filialleiterin Susann Harnisch wünscht sich "Freude an der Arbeit und dass es gut läuft."

Zollernalbkreis

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading