Horb Wasserkocher hat Brand ausgelöst

Von
Foto: Hopp

Horb - Nach dem Brand eines Wohnhauses in der Altheimer Straße in Horb am vergangenen Donnerstag hat die Polizei nun die Brandursache bekannt gegeben.

Nach den Ermittlungen des Polizeirevieres Horb und der Untersuchung durch einen hinzu gezogenen Brandsachverständigen ist das Feuer in der Küche im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Der Brand ist mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem defekten Wasserkocher in der Küche verursacht worden, so die Polizei.

Am Donnerstagnachmittag kurz vor 15 Uhr war der Alarm bei der Feuerwehr eingegangen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte drang dicker weißer Rauch aus dem Dach des Hauses.

Besitzer und Bewohner waren zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die Feuwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Häuser nebenan verhindern.

Bei dem Brand entstand Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro.

  
Kreis Freudenstadt
  
Brand

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading