Horb Lkw-Fahrer bei Unfall auf B32 schwer verletzt

Von
Bei einem schweren Unfall zwischen Horb und Nordstetten ist am Montag die Ladung eines Lastwagens auf die Fahrerkabine eines anderen Lastwagens gekracht. Der Fahrer des ersten Lkws wurde schwer verletzt. Foto: Klormann

Horb - Bei einem schweren Unfall auf der B 32 zwischen Horb und Nordstetten ist am Montag gegen 15.45 Uhr laut Polizei der Fahrer eines Sattelzuges schwer verletzt worden.

Ein anderer Lkw-Fahrer war auf der  Gefällstrecke von Nordstetten in Richtung Horb  im Bereich einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite geraten und mit dem Auflieger gegen das Führerhaus eines entgegenkommenden polnischen Lastwagens gekracht. Dessen Fahrerkabine wurde durch die Wucht des Aufpralls stark deformiert. Der Fahrer  musste mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Warum der in Richtung Horb fahrende Lkw-Lenker nach links geriet, ist bislang unklar. Die Staatsanwaltschaft Rottweil ordnete die Hinzuziehung eines Verkehrssachverständigen an. Die Bundesstraße blieb stundenlang gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf  bis zu 80.000 Euro. Der Fahrer des anderen Lkws wurde nicht verletzt.

  
Kreis Freudenstadt
  
Unfall
  
Lkw
  
Blaulicht

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading