Horb a. N. Zehn Schüler bauen solarbetriebene Modellrennautos

Von
Zehn Jugendliche der Jugend-Technik-Schule der Kreisvolkshochschule bekamen Einblick in die kreativen Werkstätten von Bosch Rexroth in Horb. Foto: Bosch Rexroth Foto: Schwarzwälder-Bote

Horb. Zehn Jugendliche der Jugend-Technik-Schule der Kreisvolkshochschule Freudenstadt waren am Freitag im Rahmen eines Kurses beim Antriebs- und Steuerungsspezialisten Bosch Rexroth in Horb zu Gast, um Einblicke in die Welt der Technik zu bekommen.

Höhepunkt des nachmittäglichen Besuchs war das Abschlussrennen mit zuvor selbst gebauten solarbetriebenen Modellrennwagen.

Zwei Mal im Jahr besucht ein Kurs der Jugend-Technik-Schule Bosch Rexroth in Horb. Das Kooperationsprojekt hat zum Ziel, den Teilnehmern Technik in der Praxis zu zeigen und ihr Interesse an technischen Berufszweigen zu wecken. "Wir vermitteln unseren jungen Gästen technische Grundlagen und Spaß an technischen Herausforderungen. So erhalten sie auf lockere Art und Weise ein Grundverständnis von Antriebs- und Steuerungstechnologie", erläutert Jürgen Scherrmann, Ausbildungsleiter bei Bosch Rexroth in Horb.

Der Nachmittag begann für die elf- bis 15-jährigen Gäste mit einer Führung durch das Werk an den Kelterwiesen. Im Anschluss lernten sie bei einer kurzen Präsentation das Unternehmen Bosch Rexroth, den Standort Horb und seine Produkte kennen, um danach endlich die Solar-Rennwagen zu bauen und zu testen. Individuell unterstützt wurden die Jugendlichen dabei von drei Studierenden der Dualen Hochschule. Sie beantworteten auch alle Fragen rund um eine Ausbildung bei Bosch Rexroth.

"Erkunden. Probieren. Experimentieren", lautet das Motto der Jugend-Technik-Schule des Landkreises Freudenstadt, die Bosch Rexroth in Horb als Kooperationspartner unterstützt. Das umfangreiche Kursangebot der Kreisvolkshochschule dient dazu, Kinder und Jugendliche für die Welt der Technik zu begeistern.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Artikel bewerten
5
loading
  
Kreis Freudenstadt
  
Bildung

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading