Horb a. N. Von der Geburt der "Moofanger"

Von
Mit geballter Narretei legten die Bierlinger "Moofanger" am Samstag los. Foto: Bieger Foto: Schwarzwälder-Bote

Starzach-Bierlingen (ab). Mit Vollgas, närrisch beeindruckend und mit geballter Narretei starteten die Bierlinger "Moofagner" am vergangenen Samstagabend im historischen Narrenhaus im Kelhof gut vorbereitet mit acht Gastzünften im Narrenschiff in die fünfte Saison.

Schon der strotzende, prunkvolle Mega-Aufmarsch unter den Klängen des zunfteigenen Narrenmarsches mit lautstarkem Narri und Narro ließ die Stimmung steigen, und die Läufer, Eulentaler Hexen und Moofanger hatten kaum Platz auf vor der Silhouette des fahlen, grinsenden Mondes.

Michael Baur vom Zunft-Trio grüßte die Ankömmlinge aus der näheren und weiteren Umgebung: aus Hailfingen Glatt, Öschelbronn, Sägbockhausen, Horb und Bechtholdsweiler. Sie alle erfuhren zunächst von der Geburtsstunde der "Moofanger", die zu Ehren des großen Trabanten Luna tänzerisch graziös, anmutsvoll und bezaubernd ihre Huldigung darbrachten. Dann ging’s Schlag auf Schlag. Alle Gastzünfte präsentierten sich von ihrer besten Seite und zeigten ihre spezifischen, oft tief im Brauchtum der Heimat verwurzelten Eigenschaften, Riten, Sitten, Kulte und närrischen Traditionen. Man erhielt einen tiefen Einblick in die verschiedene Fasnetsbräuche, Zeremonielle und Figuren.

Für gute Töne sorgte das beliebte "Starzach-Duo" (Heike und Ralf), das seit Langem wieder einmal ein Heimspiel hatte.

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

  
Kreis Freudenstadt
  
Freizeit

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading