Höfen (rz). Mit 1619 Einwohnern zum 30. September 2012 hat sich die Einwohnerzahl von Höfen gegenüber 1612 zum 30. Juni 2012 um sieben erhöht. Am 30. September 2011 und damit ein Jahr zuvor belief sich diese auf 1632. Von den aktuell 1619 Einwohnern sind 827 männlich und 792 weiblich. Mit diesen vom Statistischen Landesamt Baden-Württemberg ermittelten Zahlen wartete Bürgermeister Holger Buchelt bei der jüngstne Gemeinderatssitzung auf.

Außerdem teilte er mit, dass das gemeindeeigene Gebäude Hindenburgstraße 71 zu dem von einem Gutachter ermittelten Wert von 112 000 Euro verkauft worden ist.

Nachdem die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan für das Jahr 2013 schon bei der Gemeinderatssitzung am 17. Dezember vom Bürgermeister in das Gremium eingebracht und bei der Sitzung am 14. Januar von ihm in einigen Details erläutert wurde, konnte diese jetzt ohne weitere Aussprache einstimmig verabschiedet werden.

Der Haushaltsplan beläuft sich in Einnahmen und Ausgaben auf 5 756 000 Euro, wovon 4 672 000 Euro auf den Verwaltungshaushalt (laufende Kosten) und 1 084 000 Euro auf den Vermögenshaushalt (Investitionen) entfallen. Und nachdem keine Darlehensaufnahme vorgesehen ist, weil der größte Teil der Ausgaben im Vermögenshaushalt mit einer Zuführung aus dem Verwaltungshaushalt mit 373 000 Euro und mit einer Rücklagenentnahme von 563 000 Euro finanziert werden kann, bleibt die Enztalgemeinde auch im Haushaltsjahr 2013 schuldenfrei.