Hechingen. Siegfried Zimmer kommt am Sonntag, 13. Januar, als Gastprediger in die evangelische Johanneskirche Hechingen. Passend zur Kirchenjahreszeit wird er über die drei Sternforscher, die das neugeborene Kind finden und ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe schenken, sprechen. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Siegfried Zimmer ist vielen bekannt durch die Nachteulengottesdienste – eine Gottesdienstform, die in Ludwigsburg regelmäßig gefeiert wird. In Hechingen war Zimmer in den Jahren 1977 und 1978 als Vikar in der evangelischen Kirchengemeinde tätig. Nach dem Gottesdienst steht Zimmer beim Kirchenkaffee für Gespräche zu Verfügung.