Hechingen Schwarzes Shirt schützt am besten

Von
Die neunjährigen Grundschüler Amelie und Matteo Maulbetsch mit ihrem leuchtenden Perlenquadrat. Foto: Geisel Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Jacqueline Geisel

Hechingen/Altensteig. "Die Perlen der Sonne im leuchtenden Quadrat" – hinter diesem Projekttitel verbirgt sich die Suche zweier Hechinger Grundschüler nach dem besten Sonnenschutz.

Als die Geschwister Amelie und Matteo Maulbetsch in einem Geschäft Perlen entdeckten, die bei Kontakt mit UV-Strahlung leuchten, kam ihnen die Idee für ihr Jugend-forscht-Projekt. 398 dieser Perlen – in den Farben Blau, Gelb und Rot – klebten die Jungforscher auf ein Holzbrett und setzten sie unter verschiedenen Bedingungen der Sonne aus. Zuerst ermittelten sie die Zeit, welche die Perlen benötigen, um sich im Sonnenlicht zu verfärben. Dabei ergab sich, dass die blauen Perlen mit über vier Sekunden am längsten brauchen, um zu reagieren. Die gelben Perlen belegen mit rund dreieinhalb Sekunden Platz zwei, die roten Perlen sind mit knapp zweieinhalb Sekunden am schnellsten.

Im zweiten Schritt deckten die Hechinger Grundschüler die Platte mit verschiedenen Materialien ab, stellten sie für drei Minuten in die Sonne und prüften die Verfärbung. Den besten Sonnenschutz bietet diesem Experiment nach ein schwarzes Baumwollshirt. Den zweitbesten Schutz lieferte ein rotes Küchentuch, auf Platz drei landete schwarzer Karton. Mit ihren Ergebnissen wollen Amelie und Matteo nun noch in einen örtlichen Kindergarten gehen. Dort wollen sie mit den Kindern über Wichtigkeit und Möglichkeiten von Sonnenschutz sprechen.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Artikel bewerten
0
loading
  
Zollernalbkreis
  
Bildung

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21
Anzeige
Gastro-Frühling

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading