Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Kinder sollen zu Fuß zum Unterricht gehen

Von

Hechingen. Die Hechinger Grundschule beteiligt sich an der weltweiten "I walk to school"-Aktion. Kommende Woche sollen die Kinder zu Fuß zur Schule gehen oder mit dem Bus fahren.

Bereits zum neunten Mal beteiligt sich die Hechinger Grundschule an der Aktion, freilich nicht zu Beginn des Schuljahres, sondern zu Beginn des Frühlings. Jedes Hechinger Grundschulkind erhält für die Aktionswoche einen Pass, in den es für jeden Schulweg einen Stempel bekommt, sofern der Weg zu Fuß oder mit dem Bus zurückgelegt wurde.

Am Montag, 18 Mai, treffen sich die etwa 500 Kinder zu Beginn der Aktionswoche um 8.30 Uhr auf dem Hof der Schlossbergschule, um gemeinsam die Aktionslieder zu üben, die die Kinder während der ganzen Woche begleiten werden. Höhepunkt der Aktionswoche ist die Übergabe der Urkunden am Freitag, 22. Mai, um 10.45 Uhr auf dem Schulhof. Die Abschlussveranstaltung endet um 11.10 Uhr, der Unterricht endet wie im Stundenplan vorgesehen.

Nach den positiven Erfahrungen in den vergangenen Jahren hat die Schulkonferenz ein vereinfachtes Konzept beschlossen, das die Aktionswoche nun regelmäßig ermöglicht. So sollen Kinder und Eltern wieder für den Schulweg zu Fuß begeistert werden. Ziel ist es, dass der tägliche Fußmarsch zur Schule auch nach der Aktionswoche für möglichst viele Kinder zum selbstverständlichen Schulalltag gehört und "Elterntaxis" unnötig werden.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading