Hechingen. Die Kirchenmusik verleiht den Gottesdiensten an den Weihnachtstagen in der Stiftskirche St. Jakobus Hechingen einen festlichen Rahmen.

An Heiligabend, 24. Dezember, findet um 16 Uhr in der Stiftskirche ein Wortgottesdienst als Einstimmung auf den Heiligen Abend statt. Der Gospelchor und der Jugendchor Hechingen singen deutsche und englische Weihnachtslieder. Um 22 Uhr wird in der Stiftskirche die Christmette gefeiert. Ab 21.30 Uhr findet eine musikalische Einstimmung mit Flötenmusik statt. Es musizieren an der Querflöte Anne-Sophie Heneka und Alexandra Peters. Die Orgel spielt Stiftskantor Mario Peters.

Am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, wird der Festgottesdienst um 10.30 Uhr in der Hechinger Stiftskirche durch die "Krönungsmesse" von Wolfgang Amadeus Mozart und dem Festchor "Fallt mit Danken" aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach musikalisch mitgestaltet. Mit dem Stiftschor Hechingen musizieren Irina Gulde, Sopran, Sabine Kittel, Alt, Walter Petersen, Tenor, und Christoph Wild, Bass. Begleitet wird der Chor vom Hechinger Kammerorchester unter der Leitung von Andrea Keßler, verstärkt durch Bläser und Pauken. Die Orgel spielt Jonathan Ferber. Die musikalische Leitung hat Stiftskantor Mario Peters.

Am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember, singt der Luzius-Kinderchor um 10.30 Uhr in der Stiftskirche bekannte und neue Weihnachtslieder. In diesem Gottesdienst gibt es auch den Kindersegen.