Hechingen Bewusstlos im brennenden Haus

Von
Bei Löscharbeiten in diesem Haus an der Sickinger Achalmstraße hat die Feuerwehr eine bewusstlose 51-Jährige entdeckt. Sie wurde schwer verletzt in eine Tübinger Klinik gebracht. Foto: Klingler

Hechingen - Schwer verletzt worden ist eine 51-jährige Frau in der Nacht zum Montag beim Brand eines alten Bauernhauses an der Sickinger Achalmstraße.

Den Brand, der gegen 23.30 Uhr im Wohngebäude ausgebrochen war, bekamen die Feuerwehren aus Sickingen und Hechingen schnell unter Kontrolle. Während der Löscharbeiten in dem unbewohnten Gebäude stießen die Rettungskräfte im Obergeschoss auf eine bewusstlose Frau, die sich in kritischem Zustand befand. Sie wurde in eine Tübinger Klinik eingeliefert.

Mittlerweile habe sich ihr Zustand stabilisiert, berichtet die Polizei. Die Brandursache stehe noch nicht fest.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
  
Zollernalbkreis
  
Brand

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading