Hardt Drei Arbeiten sogar auf Landesebene erfolgreich

Von
Die Preisträger mit Elke Keller und Simone Maier, die die Preisverleihung vornahmen. Foto: Haberstroh Foto: Schwarzwälder-Bote

Hardt/Aichhalden (jh). "Freundschaft ist...bunt" – davon konnte sich die Jury bei der Auswahl der Siegerbilder überzeugen. Wieder sehr kreativ und fantasievoll waren die rund 200 Bilder, die bei der Raiffeisenbank in Aichhalden und Hardt eingegangen waren, von den Kindern gestaltet worden. Großer Beliebtheit erfreut sich der Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ" der Volks- und Raiffeisenbanken, der bereits zum 47. Mal ausgerichtet wurde.

Elke Keller und Simone Maier hießen zur Preisverleihung in den Räumen der Bank in Aichhalden alle Preisträger willkommen. "jugend creativ" gehöre zu den größten Jugendwettbewerben der Welt, jährlich würden bis zu einer Million Kinder und Jugendliche an dem Wettbewerb teilnehmen. In Aichhalden bestand die Jury aus den Kunstlehrerinnen Vanessa Zanker und Claudia Czillich sowie Simone Maier und Elke Keller von der Raiffeisenbank.

Jutta Nassal-Halder, Hertha Haller-Fleig, Schulleiterin Regine Weisser, Architekt Gerold Rapp und Vorstand Helmut Haberstroh bildeten in Hardt die Jury.

Die Preisträger

Klasse 1 und 2: 1. Platz Ilka Wölfle und Jana Marte beide Aichhalden, Lara Rettenmaier, Hardt, 2. Platz Noah Schwenk, Aichhalden, Amy Bühler, Hardt, 3. Platz Sophia Zürn, Aichhalden, Julia Leifeld, Schramberg.

Klasse 3 und 4: 1. Platz Marcel Dieninger, Aichhalden, Nele Bernhardt, Hardt, 2. Platz Lenny Otto, Aichhalden, Jana Kendl, Schramberg, 3. Platz Carla Kimmich, Aichhalden, Julian Storz, Hardt.

Klasse 5 und 6 Aichhalden: 1. Platz Laura Pfau, 2. Platz Tim Gebauer, 3. Platz Lucina-Anastas Hils.

Klasse 7 bis 9 Aichhalden:

1. Platz Gabriel Hils und Alina Grubert, Aichhalden, 2. Platz Rebecca Hezel, Schramberg, Patricia Hezel, Schramberg.

Große Freude herrschte am Tag der Preisverleihung, als die Nachricht vom Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband kam, dass von den 75 Landessiegern drei Sieger von der Raiffeisenbank Aichhalden-Hardt-Sulgen dabei sind, Alina Grubert, Gabriel Hils und Lenny Otto, Aichhalden. Das Bild von Lenny Otto wurde zudem zum Entscheid auf Bundesebene weitergereicht.

Die Preisverleihung wird am 22. Juli im "Europa Park" stattfinden.

Artikel bewerten
0
loading
 
 
 
Anzeige
Gastro-Frühling

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading