Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Zum Jubiläum mit Feier überrascht

Von
Auf das 25-jährige Dienstjubiläum blickte Kindergartenleiterin Evelyn Vogt im Kindergarten Bad Imnau in einer überraschenden Feierstunde zurück.Manuela Edelmann vom Pfarrgemeinderat, Ortsvorsteher Robert Wenz und Pfarrer Dieter Mayer sowie Mitglieder des Elternbeirats gratulierten der Kindergartenleiterin (Bildmitte). Foto: Haid Foto: Schwarzwälder-Bote

Evelyn Vogt, Leiterin des Kindergartens St. Josef in Bad Imnau, hat ihr 25. Dienstjubiläum gefeiert. Während ihrer Tätigkeit in bad Imnau hat sie viele Veänderungen mitgetraen und neue Iden eingebracht.

Haigerloch-Bad Imnau (gh). Evi Vogt trat nach dem Abgang von Schwester Elvira vom Stahlbad Imnau im Jahre 1992 ihren Dienst im Katholischen Kindergarten an und hat in diesen Jahren unter anderem die sanitären Baumaßnahmen, Veränderungen im Außenbereich und den naturverbundenen waldorientierten Kindergarten zusammen mit dem Elternbeirat vor einigen Jahren verwirklicht.

Dies alles und noch mehr schaffte Evelyn Vogt gemeinsam mit ihrem Team mit großer Energie und viel Engagement. Momentan ist Vogt voll in den Planungen für den neuen Kindergarten im Untergeschoss des neuen Bürgerzentrums involviert und freut sich auf den Umzug in die neuen modernen Räumlichkeiten im neuen Jahr.

Dafür dankten in einer kleinen Feierstunde die kirchliche und politische Gemeinde mit dem Elternbeirat und Erzieherinnen, die die Ehrung als Überraschung geplant hatten. Im Auftrag von Pfarrer Storost gratulierte Pfarrer Dieter Mayer der Kindergartenleiterin, hob ihr einmaliges geradezu leidenschaftliches Engagement hervor und dankte für die gute Zusammenarbeit mit der Seelsorgeeinheit Eyachtal/St. Anna-Haigerloch. Mayer überreichte die Ehrenurkunde der Erzdiözese Freiburg für 25 jährigen Wirken und einen Gutschein und ein Blumengeschenk. Ortsvorsteher Robert Wenz übermittelte die Jubiläums-Glückwünsche der politischen Gemeinde und dankte ebenfalls für Vogts langjähriges erzieherisches Engagement im Kurort und in früheren Jahren auch für die Kinder aus Bittelbronn.

Zukunftsweisend für die Jüngsten im Ort war auch die Verwirklichung des waldorientierten Kindergartens in der Grainthalde im Jahre 2013 mit bescheidenen finanziellen Mitteln. Durch viele Spenden und Eigenleistungen der Eltern konnte dieses Projekt abgeschlossen werden.

Wenz übergab ebenfalls ein Präsent und wünschte weiterhin viel Freude mit den Kindern, besonders nach dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten im kommenden Jahr. Evelyn Vogt ihrerseits war sichtlich gerührt über die überraschenden Worte und Gaben und bedankte sich bei jedem einzelnen der Anwesenden.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07474 911-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5