Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Realschüler wissen, was ein Tallit ist

Von
Realschüler aus dem Ethikunterricht besuchten kürzlich die Synagoge im Haag. Das Bild zeigt sie neben der Synagoge, im Hintergrund die Mikwe, das rituelle Bad im Judentum. Foto: Stotz Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Sabine Stotz

Haigerloch. Mit viel Engagement führte Klaus Schubert, Vorsitzender des Gesprächskreises ehemalige Synagoge, kürzlich die Ethikklasse der Realschule Haigerloch durch die Synagoge im Haag.

Dem Besuch war eine Unterrichtseinheit im Ethikunterricht zum Thema Judentum sowie im Geschichtsunterricht die ausführliche Behandlung der Judenverfolgung zur Zeit des Nationalsozialismus voraus gegangen. So mancher Gegenstand der im Museum zu sehen ist, wie beispielsweise den Gebetsschal Tallit und weitere jüdische Ritualgegenstände war den Schülerinnen und Schülern daher ein Begriff.

Zum Abschluss des Rundgangs besichtigte die Gruppe schließlich die Mikwe, das rituelle Tauchbad. Dieses gut erhaltene Bad neben der Ehemaligen Synagoge ist eines der wenigen Bäder, die es in Baden-Württemberg heute noch gibt.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07474 911-60
Anzeige
Gastro-Herbst

Flirts & Singles