Haigerloch-Bad Imnau/Rottenburg. Die Imnauer Mineralquellen bauen ihr Sport-Sponsoring weiter aus. Sie unterstützen jetzt auch den Volleyball-Erstligisten TV Rottenburg und sind damit in drei Bundesligen präsent, denn der Getränkehersteller aus Bad Imnau ist seit vielen Jahren Sponsor des Handball-Bundesligisten Balingen-Weilstetten sowie seit 2011 der Tübinger Basketballmannschaft Walter Tigers.

"Wir finden es wichtig, dass in unserer Gegend Spitzensport stattfindet", so Jochen Ketterer, Geschäftsführer der Imnauer Mineralquellen. Der Erfolg der Vereine sei zum einen Aushängeschild für die Region, zum anderen sporne er Kinder und Jugendliche dazu an, selbst Sport zu treiben. Deshalb investiere das Imnauer Unternehmen jetzt erneut in den hiesigen Sport und sponsere den TV Rottenburg.

Neben den drei Bundesliga-Mannschaften unterstützen die Mineralquellen auch zahlreiche kleinere Vereine und Veranstaltungen in der Region.