Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Mann von Wildschwein angegriffen

Von

Haigerloch - Zu einem nicht alltäglichen Vorfall kam es nach Angaben der Polizei am Montagvormittag um 9 Uhr in der Hodlerstraße in der Kernstadt.

Zu dieser Zeit hatte sich ein Wildschwein in die dortigen Gartengrundstücke verirrt. Ein 81-jähriger Mann öffnete daraufhin ein Gartentor, um dem Schwein das Entkommen zu ermöglichen. In dem Moment wurde er von einem hinter einem Häusereck hervorstürmenden Keiler angegriffen und zu Boden geworden. Hierbei wurde der Mann verletzt und musste nach ärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Keiler flüchtete nach dem Vorfall. Im Wohngebiet war kurz zuvor eine ganze Rotte Wildschweine gesichtet worden.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07474 911-60