Im September feierte die Feuerwehrabteilung Bad Imnau ein zweitägiges Fest zur Einweihung des umgebauten Feuerwehrhauses. In diesem Zusammenhang wurde auch eine Tombola mit vielen gespendeten Sachpreisen veranstaltet. Schon im Vorfeld war klar, dass die Hälfte des Tombola-Erlöses an die Nachsorgeklinik Tannheim gespendet werden sollte. Es kamen 700 Euro zusammen und die Feuerwehr erhöhte die Spende noch einmal, so dass nun 1000 Euro an Roland Wehrle, den Geschäftsführer der Nachsorgeklinik in Tannheim, überreicht werden konnten. Haid