Gütenbach Faller feiert 70-jähriges Bestehen mit buntem Programm

Von
Im Jubiläumsjahr präsentiert Faller das Modell des Klosters Bebenhausen. Foto: Faller Foto: Schwarzwälder-Bote

Gütenbach. Im Rahmen der 67. Spielwarenmesse in Nürnberg präsentierte die Gütenbacher "Gebr. Faller GmbH" ihre Produkt-Neuheiten für das Modelljahr. Das 70-jährige Bestehen wird mit einem besonderen Programm, zahlreichen Specials und Aktivitäten gebührend gefeiert.

Bereits im Mai erscheint in limitierter Auflage das Jubiläumsmodell "Kloster Bebenhausen", ein Bausatz mit über 1400 Einzelteilen, der einen Entwicklungszeitraum von 14 Monaten beanspruchte – von der Idee über die Produktion bis hin zur Vermarktung – selbstverständlich "100 Prozent Made in Germany". Seit 70 Jahren entwickelt Faller Produkte, die die Fantasie anregen und das Basteln und Spielen zum Erlebnis machen.

"Diese Überzeugung unseres Firmengründers Hermann Faller stellte von Anfang an die richtigen Weichen für uns," so Horst Neidhard, geschäftsführender Faller-Gesellschafter. "Wir haben Lust auf Zukunft, auf Innovation, wollen auch andere davon begeistern und geben seit sieben Jahrzehnten alles, um auf Modellanlagen Fantasie, Kreativität, Technik und Emotion lebendig werden zu lassen. Im Jubiläumsjahr gibt es Tage der offenen Tür mit Oktoberfestflair."

Zur großen Jubiläumsfeier am 30. September und 1. Oktober erwartet die Besucher am Firmensitz in Gütenbach ein abwechslungsreiches Programm mit Festzelt, Produktionsbesichtigung, Workshops, Mitmachaktionen, tollen Modellanlagen und Schaustücken von eingeladenen Gästen und von Faller.

"1946 entstanden die ersten Faller-Modellhäuser, damals noch aus Holz und Pappe. Heute ist Faller der Inbegriff für Miniaturisierung im Gebäudemodellbau. Grund genug, sich für diese Treue mit einigen besonderen Aktionen zu bedanken," so Stefan Rude, Leiter Marketing und Vertrieb.

Die 70-Jahr-Feier zieht sich wie ein roter Faden durch das neue Sortiment. Angekündigt sind eine Reihe von Specials, darunter die Retro-Serie "Klassiker", eine Wiederauflage von Meilensteinen aus den vergangenen Jahrzehnten, zwölf H0-Überraschungsmodelle, die Monat für Monat im Fachhandel erscheinen werden und eine neue Zusammenstellung der Hobby-Einsteigerserien für die Spuren H0 und N.

Nicht zuletzt gibt es ein besonders umfangreiches Faller- und Pola G- Neuheitenprogramm für die Spurweiten H0, N, Z und G.

Die Gebr. Faller GmbH in Gütenbach ist "Im Kleinen groß". Seit fast 70 Jahren werden Gebäudebausätze und passendes Zubehör für den Modellbau hergestellt. Neben den eigenen Produkten hat Faller weitere Marken renommierter Hersteller im Vertrieb. Hauptabsatzbereich ist dabei Deutschland und das europäische Ausland, aber auch in die ganze Welt. Das Unternehmen wurde 1946 gegründet und hat ihren Sitz in Gütenbach. Hier werden die Produkte erdacht, entwickelt, hergestellt und vertrieben. Weitere Informationen unter www.faller.de.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Artikel bewerten
1
loading
  
Schwarzwald-Baar-Kreis
  
Jubiläum

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading