Fußball Verfolgerduell ist zugleich Derby

Von
Im Derby-Rückspiel wird möglicherweise auch wieder Wittendorfs Stürmer Michael Haug (rechts) angreifen, hier gegen Dornhans Sascha Präuer. Foto: Burkhart Foto: Schwarzwälder-Bote

(ph). Einzig die Sportfreunde Salzstetten II können dem Tabellenführer SG Ahldorf-Mühlen II am letzten Spieltag vor der Winterpause die Tabellenführung streitig machen. Dahinter wird sich zeigen, wer den Anschluss nach oben hält (alle Spiele am kommenden Sonntag ab 12.15 Uhr).

SV Huzenbach II – VfR Sulz II. Der VfR Sulz II geht als klarer Favorit in die Partie. Der SV Huzenbach II kassierte zuletzt fünf Gegentore und will auf jeden Fall dieses Mal besser dagegen halten. Mit einer Menge Tore ist fast fest zu rechnen.

SF Salzstetten II – SG Vöhringen II. Am vergangenen Spieltag konnte der SV Salzstetten II seine Negativserie beenden, indem man einen Kantersieg einfuhr. Daran möchten die Gastgeber anknüpfen. Mit der SG Vöhringen II wartet aber ein stärker Gegner als zuletzt auf.

FC Göttelfingen II – SV Vollmaringen II. Mit starkem Rückenwind geht der SV Vollmaringen II in das Spiel nach dem hohen Heimsieg. Drei Punkte sind ein absolutes Muss. Der FC Göttelfingen II nimmt die klare Außenseiterolle ein.

SV Wittendorf II – TSF Dornhan II. Das Topspiel des Spieltages stellt diese Partie dar. Der SV Wittendorf II konnte sich zuletzt ein wichtiges Unentschieden in Sulz erkämpfen. Die Begegnung verspricht auf jeden Fall eine Menge Spannung.

SG Hallwangen II – SV Oberiflingen II. Beide Mannschaften mussten zuletzt hohe Niederlagen einstecken, somit werden sich beide Mannschaften mehr auf ihre Defensive konzentrieren. Trotzdem geht der deutlich besser stehende SV Oberiflingen II als klarer Favorit gegen den Tabellenletzten in die Partie.

Artikel bewerten
0
loading

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

  
Sport
  
Fußball

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading