Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball TSV Altensteig trennt sich von Trainer

Von
Führte den TSV Altensteig in die Kreisliga A: Eduard Fijacko. Foto: Kraushaar

Paukenschlag in der Kreisliga A Staffel 1: Der TSV Altensteig trennt sich von Trainer Eduard Fijacko. Unter Nachfolger Hakan Kücük will das Schlusslicht nun möglichst schnell die Abstiegsränge verlassen.

Eduard Fijacko und der TSV Altensteig – das war eigentlich eine ideale Konstellation. "Wir hatten mit ihm unsere erfolgreichsten Jahre", unterstreicht Eyyup Can Yigit, Fußball-Abteilungsleiter beim TSV Altensteig. Neben seiner Zeit als Spieler sind damit vor allem die vergangenen drei Jahre gemeint, in denen ­Fijacko die Mannschaft vom vorletzten Tabellenplatz in der Kreisliga B bis in die Kreisliga A geführt hat. "Wir haben ihm viel zu verdanken", sagt Yigit, der viel Wert auf die Feststellung legt, sich nicht im Streit getrennt zu haben.

Dennoch: Zufriedenheit herrschte in den vergangenen Wochen in Altensteig keine. Mit nur sieben Punkten steht der TSV am Tabellenende, zuletzt setzte es drei Niederlagen in Folge. "Wir mussten als Verein eine Reaktion darauf zeigen, damit die Spieler aufwachen", verdeutlicht Yigit, für den klar ist: "Von der Qualität der Mannschaft her dürften wir nicht auf dem letzten Tabellenplatz stehen."

Hinzu kommt, dass sich ­Fijacko kürzlich selbstständig gemacht hat – er eröffnete eine Bar in Nagold. "Das nimmt natürlich Zeit in Anspruch", sagt Yigit. Auch in seiner offiziellen Mitteilung geht der TSV Altensteig auf die Bar ein: "Edi musste dort natürlich viel Zeit investieren. Sein Engagement beim TSV musste jedoch nie darunter leiden, eher er selbst."

Fijackos Nachfolge wird in Altensteig nun erst einmal Hakan Kücük übernehmen. Neben Kaan Kocyigit wird er dabei auch von Abteilungsleiter Yigit unterstützt. Dies soll aber erst einmal nur eine Interimslösung sein. "Wir hoffen, in der Winterpause eine andere Lösung zu finden", meint Yigit, "aber wir wissen natürlich, dass es schwer wird, in der Winterpause einen Trainer zu finden."

Ganz aus der TSV-Welt wird Fijacko allerdings nicht verschwinden. Sein Spielerpass liegt nach wie vor in Altensteig und er wird offiziell weiterhin zum Kader gehören. Zwar ist Fijacko momentan verletzt, dennoch habe er dem Verein signalisiert, als Spieler zu Verfügung stehen. "Wenn Not am Mann ist", sagt Yigit und stellt klar: "Edi ist mehr Altensteiger als viele unserer Spieler."

Derweil hat Kücük jetzt noch vier Spieltage Zeit, den TSV Altensteig vor Beginn der Winterpause auf einen Nichtabstiegsplatz zu führen. Dafür würden unter Umständen schon zwei Siege reichen. Mit denen kann in den kommenden beiden Spielen beim Tabellendritten SV Gültlingen (19. November) und gegen Spitzenreiter GW Ottenbronn (25. November) nicht gerechnet werden. Danach allerdings warten die Partien gegen die direkten Konkurrenten SV Sulz (3. Dezember) und TSV Simmersfeld (10. Dezember). Auf einem Nichtabstiegsplatz dürfte die Trainersuche in der Winterpause leichter fallen.

Ergebnisse vom 16.11.2017 - 22.11.2017

18:00Wildberg - Ostelsheim1 : 3
18:00Neuhengstett - Zrinski Calw4 : 0
18:00Gültlingen - Altensteig4 : 0
18:00Ottenbronn - Schönbronn1 : 1
18:00Simmersfeld  - Wildbergabgesagt
18:00Wart/Ebersh. - Spfr Gechingen II1 : 1
18:00Sulz a. E. - Neubulach1 : 2

Tabelle

SToreTDPkt.
1. FV GW Ottenbronn12  34:10 24  34
2. SV Gültlingen12  38:19 19  25
3. SC Neubulach12  31:16 15  25
4. Breitenb./Martinsm.12  35:22 13  24
5. TSV Möttlingen11  29:19 10  19
6. TSV Neuhengstett12  27:20 7  18
7. VfL Ostelsheim12  22:30 -8  17
8. Wart/Ebershardt12  20:21 -1  16
9. SV Schönbronn12  18:23 -5  14
10. Spfr Gechingen II13  21:31 -10  14
11. SV Sulz am Eck12  20:26 -6  12
12. Zrinski Calw12  20:30 -10  11
13. TSV Wildberg12  15:35 -20  9
14. TSV Simmersfeld 12  18:29 -11  8
15. TSV Altensteig12  18:35 -17  7
Artikel bewerten
3
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading