Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball TSG Balingen muss gleich dreimal ran

Von
Neben diversen Trainingseinheiten stehen für die Oberliga-Kicker der TSG Balingen drei Testspiele sowie ein Kurztrainingslager an. Foto: Kara

Ranklotzen heißt es für die Kicker des Fußball-Oberligisten TSG Balingen in ihrer dritten Trainingswoche im Rahmen der Saisonvorbereitung: Denn neben diversen Trainingseinheiten stehen auch drei Testspiele sowie ein Kurztrainingslager an.

Am Dienstagabend gastiert das Team von TSG-Cheftrainer Ralf Volkwein um 19 Uhr beim Verbandsligisten FC Bad Dürrheim. Nach dem 9:0-Erfolg am Wochenende bei Verbandsligist VfL Sindelfingen war der Balinger Übungsleiter zufrieden: "Es war eine klare Steigerung gegenüber dem ersten Spiel in Straßberg erkennbar. Die Jungs haben einige Elemente aus dem Training gut umgesetzt und waren dominant." Auch in Bad Dürrheim erwartet Volkwein einen Erfolg seines Teams. "Zum einen tun Siege immer gut, und zum anderen wollen wir uns ja immer weiter entwickeln und die Dinge, die am Samstag noch nicht so gut waren, verbessern", sagt der Balinger Übungsleiter.

Am Freitag steht dann nach zwei Trainingseinheiten in der Bizerba-Arena am Nachmittag die Fahrt ins Kurztrainingslager in der Jugendbegegnungsstätte Sankt Franziskus in Königsheim. Am Abend steht dann in Kolbingen um 19 Uhr ein weiteres Testspiel gegen eine Heubergauswahl an. "Da werden wir Element, die wir uns im Training erarbeitet haben, im Spiel umsetzen", kündigt Volkwein an.

Last not least, steigt dann am Sonntag um 15.30 Uhr nächste Test gegen den Verbandsligisten FC 07 Albstadt in der Bizerba-Arena im Rahmen des 2. TSG-Erlebnistages.

Bei diesem Familien-Event warten auf die Fußballfans jede Menge Spaß, Spiele und Unterhaltung. So steigt auf dem Kunstrasen der Sülzle-Cup für Firmen- und Behördenmannschaften mit Rundumbande. Zudem haben Jugendkoordinator Fabian Fecker, der neue Marketingchef Maurizio Mammato, Elke Kath, Daniela Eckenweber und Ronald Schefer zahlreiche Attraktionen organisiert: So tritt beispielsweise ein Luftballonkünstler auf, es gibt einen Hindernisparcours, einen Tischkicker, man kann sich Glitzertattoos „stechen“ lassen, es gibt eine Mal- und Bastellecke mit Kinderschminken, Hüpfburgen werden aufgestellt, Ausrüster Erima wartet mit einer Geschwindigkeitsmessanlage auf, es werden Limousinenfahrten angeboten, es steht ein Soccer-Court parat, man lädt in die TOP10-Cocktailoase ein und an der klassischen Wurfbude gibt es attraktive Preise zu gewinnen.

Höhepunkt ist dann das Testspiel zwischen dem Volkwein-Team und den Nullsiebenern. Doch zuvor stellen sich die Spieler aller Mannschaften mit ihren Trainern der Öffentlichkeit vor. Dann wird sich auch der neue Spielleiter des Oberligateams, Felice DiLucia vorstellen. "Das ist ein richtiger Glücksgriff, dass mit Feli ein ehemaliger Spieler für diese Position gewonnen werden konnte. Das ist ein Top-Mann., der mit Herzblut bei der Sache ist. die Mannschaft hat damit wieder einen Ansprechpartner", sagt Volkwein, "Wir hatten schon als DiLucia noch gespielt hat, ein sehr gutes Verhältnis, und vertreten in Sachen Fußball die gleiche Philosophie."

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 15875

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading