Fußball Kellerduell beim SV Tieringen

Von
Winterlingen benötigt jeden Punkt – gegen Dotternhausen soll zuhause das Konto aufgebessert werden. Foto: Kara

Im Tabellenkeller treffen der Letzte Tieringen und der Vorletzte aus Rangendingen aufeinander. Tabellenführer Trillfingen wird beim Nachbarn in Hart/Owingen erwartet.

Hart/Owingen – Trillfingen. Die Hausherren hatten zuletzt in Dotternhausen anzutreten, dort erreichte die SG ein 1:1. Tabellenführer Trillfingen musste sich zuhause Nusplingen mit 1:2 geschlagen geben. Trotz der überraschenden Punktverluste sind die Gäste klarer Favorit dieser Partie. In der Vorrunde setzte sich der TSV deutlich mit 4:0 durch. Tipp: 1:3

Winterlingen – Dotternhausen. Beide Mannschaften hatten sich zum Saisonbeginn mehr vorgenommen. Während die Gäste im sicheren Tabellenmittelfeld stehen, ist der FCW zwischenzeitlich in den Abstiegssog gezogen worden. Die Hausherren brauchen jeden Punkt. Zuletzt erreichte das Team ein 2:2 beim Neuling Benzingen, der SVD spielte 1:1 gegen Hart/Owingen und verpasste einen Sprung in der Tabelle. In der Vorrunde trennten sich beide 0:0. Tipp: 0:0

Burladingen – Benzingen. Burladingen ist am vergangenen Wochenende durch einen verdienten 3:1-Auswärtssieg in Frommern in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Dies hat Selbstvertrauen gegeben. Jetzt soll ein Heimsieg gegen den Aufsteiger her. Benzingen spielte zuletzt 2:2 gegen den Nachbarn Winterlingen. Die Gäste werden sicher nicht unterschätzt, da sie das Hinspiel 1:0 gewonnen haben. Tipp: 2:1

Bitz – Frommern. Mit dem 1:1 bei Straßberg war man im Lager der Gelb-Schwarzen sicher zufrieden. Jetzt geht es gegen den Aufsteiger Frommern. Ungern werden sich die Platzherren an die 1:2-Vorrundenniederlage erinnern. Dieses Mal soll der Spieß gedreht werden. Von der Papierform betrachtet ist Bitz klarer Favorit dieser Partie. Die Gäste haben allerdings nichts zu verlieren. Tipp: 2:1

Steinhofen – Straßberg. Beide Mannschaften können mit den Ergebnissen der Vorwoche nicht zufrieden sein. Steinhofen musste sich auf eigenem Gelände dem Neuling aus Ebingen mit 0:3 beugen. Straßberg kam trotz drückender Überlegenheit nicht über ein 1:1 gegen Bitz hinaus. Dies war umso ärgerlicher, weil der Konkurrent aus Trillfingen geschwächelt hat. Im Hinspiel gab es ein knappes 1:0 für den TSV. Tipp: 1:2

Tieringen – Rangendingen. Insbesondere für die Hausherren geht es um viel. Gegenwärtig liegen sie bereits sieben Zähler hinter den Gästen. Bei einer Niederlage wird es wohl ganz schwer werden, nochmals heranzukommen. Das überraschende 1:1 in Stetten sollte dem Team Selbstvertrauen gegeben haben. Die Gäste waren zuletzt spielfrei. In der Hinrunde gab es eine 2:2-Punkteteilung. Tipp: 1:2

Nusplingen – Stetten/Haigerloch. Die Hausherren konnten zuletzt für eine positive Überraschung sorgen. Das Auswärtsspiel beim Spitzenreiter in Trillfingen wurde 2:1 gewonnen. Nun will man gegen Stetten, das nicht über ein 1:1 gegen Schlusslicht Tieringen hinausgekommen ist, nachlegen. Gerne würde man sich für die 0:2-Niederlage aus der Vorrunde revanchieren. Gelingt dies? Tipp: 2:1

Artikel bewerten
0
loading

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

  
Sport
  
Fußball
  
Frommern

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07474 911-60

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading