Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball VfR Sulz dreht in Halbzeit zwei auf

Von
Eine Begegnung mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten sahen die Zuschauer beim Aufeinandertreffen des Tabellendritten und des Tabellenletzten. Foto: Heidepriem

Bezirksliga Nördlicher Schwarzwald, VfR Sulz - SG Hallwangen, 5:1:

Eine Begegnung mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten sahen die Zuschauer beim Aufeinandertreffen des Tabellendritten und des Tabellenletzten. Schlusslicht Hallwangen startete engagiert in die Partie und erspielte sich nach einem verschossenen Foulelfmeter auf Sulzer Seite erste Feldvorteile. Die favorisierten Gastgeber kamen dagegen kaum ins Spiel, hatten immer wieder mit eigenen Fehlern zu kämpfen und agierten meist ohne durchdachtes Konzept. Dies rächte sich nach 44 Minuten, als Tobias Stoll die Gäste in Führung brachte und damit den überraschenden aber nicht unverdienten Pausenstand herstellte.

Nach dem Seitenwechsel agierte die Heimelf dann wie ausgewechselt und setzte den Gegner von Beginn an merklich unter Druck. Vier Minuten nach Wiederbeginn setzte sich Dennis Metzger mit einer sehenswerten Einzelaktion gegen Hallwangens Hintermannschaft durch und erzielte den Ausgleichstreffer. Nur wenige Sekunden später stand er nach einem Eckstoß am langen Pfosten und versenkte den Ball zum 2:1 in den gegnerischen Maschen.

Die Gäste konnten nun nicht mehr an die gute Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und sahen sich einem immer stärker auftretenden Gegner gegenüber. Nach einer Stunde köpfte Stefan Mijailovic nach einem gut getimten Eckstoß zum 3:1 ein. Philipp Rumpel und Yasin Erdem erzielten anschließend noch zwei weitere Treffer und sorgten somit für einen alles in allem verdienten Heimerfolg, der die Sulzer in der Tabelle auf den zweiten Rang vorrücken lässt.

Tore: 0:1 Tobias Stoll (44.), 1:1 Dennis Metzger (49.), 2:1 Dennis Metzger (50.), 3:1 Stefan Mijailovic (63.), 4:1 Philipp Rumpel (66.), 5:1 Yasin Erdem (75.).

Ergebnisse vom 13.10.2017 - 19.10.2017

18:00Salzstetten - Eutingen1 : 1
18:00VfR Sulz - Oberiflingen0 : 4
18:00Dornstetten - Gündringen2 : 2
18:00Felldorf/Bierl. - Ergenzingen2 : 2
18:00Vöhringen - Dornhan2 : 2
18:00Göttelfingen - Wachendorf0 : 1
18:00Herzogsw.-Durrw. - Ahldorf-Mühlen1 : 6
18:00Empfingen - Vollmaringen5 : 3

Tabelle

SToreTDPkt.
1. SG Herzogsw.-Durr.9  27:15 12  17
2. SG Vöhringen9  24:16 8  17
3. SG Dornstetten9  22:18 4  17
4. TSF Dornhan9  26:16 10  16
5. SG Empfingen9  21:18 3  16
6. SF Salzstetten9  21:20 1  16
7. SG Ahldorf-Mühlen9  27:17 10  15
8. SV Gündringen9  23:15 8  15
9. Felldorf/Bierlingen9  23:15 8  14
10. SV Vollmaringen9  20:25 -5  12
11. TuS Ergenzingen9  15:26 -11  11
12. VfR Sulz9  15:22 -7  9
13. SV Wachendorf9  13:20 -7  8
14. FC Göttelfingen9  12:22 -10  8
15. SV Oberiflingen9  17:21 -4  7
16. SV Eutingen9  9:29 -20  5
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19
Anzeige
Gastro-Herbst
Anzeige
Gastro-Herbst

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading