Furtwangen (wi). Dass der Gehweg im unteren Bereich der Kussenhofstraße nicht geräumt wurde, monierte am Dienstagabend Thomas Biehler im Gemeinderat, wobei er sich auf den Bericht unserer Zeitung bezog. Verärgert zeigte sich Roland Thurner, der nach eigenem Bekunden in dieser Angelegenheit bereits mehrere Tage im Rathaus nachgefragt, aber keine zufriedenstellende Antwort erhalten hatte. Was ihn besonders auf die Palme brachte: Die kaum frequentierten Gehwege links und rechts der Bregstraße waren beide freigefräst worden. Bürgermeister Josef Herdner zeigte sich betroffen und versprach Abhilfe. Diese erfolgte bereits am gestrigen Mittag: Die große Fräse räumte den Gehweg.