Zwei glatte Siege feierten die Mannschaften des TC Bildechingen in der Winter-Hallenrunde.

In der Bezirksstaffel 1 trumpften die Damen II beim 6:0 gegen TEV Renfrizhausen/Mühlheim im letzten Spiel vor der Weihnachtspause auf. Sybille Rebmann, Sabine Franz, Gabi Butenschön und Gudrun Deger ließen ihren Gegnerinnen keine Chance. Die Mannschaft belegt Tabellenplatz zwei bevor es ab Januar in Platzierungsspielen um die Wurst geht.

In der Bezirksstaffel 2 setzten sich die Herren 40 gegen TC RW Spaichingen III ebenfalls mit 6:0 überaus deutlich durch. Matthias Sirch, Reinhard Schilcher, Jochen Jung und Oliver Pollok ließen schon in den Einzeln keinerlei Zweifel an ihrer spielerischen Dominanz aufkommen und setzten in den Doppeln durch Sirch/Schilcher (7:5, 6:1) und Jung/Pollok (6:2, 6:4) weitere Glanzpunkte. Als Tabellenzweiter treffen sie am 12. Januar auswärts auf den TC Hechingen I.