In der Sulzer Stadionhalle haben sich in der zweiten Runde der Bezirkshallenmeisterschaft 2012/13 weitere Gruppensieger, -zweite und -dritte der D-Junioren für die nächste Runde qualifiziert.

Unter der Regie des SV Bergfelden sind in jeweils vier Spielen pro Team von den Gruppen 7 und 8 der SV Alpirsbach-Rötenbach sowie TuS Ergenzingen, SGM Ahldorf-Mühlen, SGM Fischingen, SGM Mitteltal I und II weiterhin im Rennen. Mit den ersten Drei der Gruppen 1 bis 6, die bereits vor einer Woche spielten und vier punktbesten Dritten wird am kommenden Wochenende in Alpirsbach und Horb die dritte Runde ausgetragen.

Von 43 Teams der C-Junioren eröffneten am Samstag die ersten zehn Mannschaften die erste Runde der Bezirkshallenmeisterschaft 2012/13 des hiesigen Bezirks. Ausrichter war in der Sulzer Stadionhalle der SV Bergfelden. Nach insgesamt 20 Spielen in den Gruppen 1 und 2 haben sich die Ersten bis Dritten direkt für die zweite Runde qualifiziert, die am 9. und 10. Dezember ebenfalls in Sulz ausgetragen wird. Spielen werden der VfR Sulz sowie die Spielgemeinschaften (SGM) Busenweiler-Römlinsdorf I und II, Lombach, Rexingen und Vöhringen. Dort greifen die drei besten Vierten der laufenden ersten Runde ebenso ein wie der TuS Ergenzingen sowie die SG Empfingen und Spvgg Freudenstadt ein.