(lsa). Zwei Ehrungen aus dem Bereich des Fußballs komplettierten das Programm der Sportlerehrung im Freudenstädter "Martinique".

Die Gewinner der DFB–Ehrenamtsaktion präsentierte der Bezirksbeauftragte Hans- Dieter Leins. Bezirkssieger wurde Frieder Eberhardt vom SV Oberiflingen, der wegen seiner Verdienste noch die Chance besitzt, in den Club der 100 des DFB aufgenommen zu werden. Geehrt wurden weiter: Karl-Heinz Breuling (FC Holzhausen), Jürgen Feldmann (FC Untertalheim), Thomas Kräutle (TSG Wittershausen), Dietmar Kübler (SV Oberiflingen) und Sabine Tews (SG Vöhringen).

Der stellvertretende Bezirksvorsitzender Dieter Arnold hatte zuvor den SV Tumlingen-Hörschweiler als den Gewinner des Vereinsehrenamtspreises bekannt gegeben. Der Verein biete neben dem Fußball auch Kinderturnen und Damengymnastik an, so Arnold. Seit 18 Jahren führt er ein beliebtes Jugendturnier durch und hat seinen Rasenplatz in einen witterungsunabhängigen Kunstrasenplatz umgebaut. Ein Scheck über 1000 Euro sowie weitere Preise im Wert von 2500 Euro gingen an den SVT.