Freudenstadt Solarbetriebenes Auto und Aloe-vera-Gel

Von
Schüler und Besucher hatten viel Spaß bei den Versuchen zum Thema "Elektrizität". Foto: Schule Foto: Schwarzwälder-Bote

Kreis Freudenstadt. Einmal mehr hat die Heinrich-Schickhardt-Schule an den Science Days im Europa-Park Rust teilgenommen. Die Schüler des TG betreuten einen Stand und die jugendlichen Besucher zum Motto "Elektrizität" mit je einem Versuch aus der Chemie und der Physik.

Die Besucher konnten unter der fachkundigen Anleitung der Schüler der Jahrgangsstufen 1 und 2 ein solarzellenbetriebenes Auto zusammenbauen und die Geschwindigkeit messen, die durch den Strom der Solarzellen erreicht wurde. Bei den Chemikern wurde ein hochwertiges, duftendes Aloe-vera-Gel mit Panthenol hergestellt, das die Auswirkungen eines Sonnenbrands mindern kann.

Artikel bewerten
0
loading
  
Kreis Freudenstadt
  
Bildung

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading