Handball SG feiert optimale Ausbeute

Von
Katrin Süßer war einmal mehr mit unter den besten SG-Schützinnen... Fotos: Fritsch Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Volker Haag

Die Optimal-Ausbeute von vier Punkten holten die Handball-Damen der SG Dornstetten/Alpirsbach am kräftezehrenden Doppelspieltag innerhalb von nicht einmal 24 Stunden in der Südbadenliga.

Nach dem überzeugenden Auswärtssieg beim abgeschlagenen Tabellenschlusslicht Auenheim ließen die Schwarz/Weißen einen nicht minder deutlichen Heimerfolg gegen die Zweite Mannschaft des TV Brombach in der Riedsteighalle folgen. TV Auenheim – SG Dornstetten 24:34 (12:16). Nach zehn Minuten übernahm die SG Dornstetten/Alpirsbach das Kommando im Spiel beim Tabellenletzten TV Auenheim. Angetrieben von ihrem treffsicheren Dreigestirn Sarah Arnold, Katrin Süßer und Sviatlana Hanzel, die dem Offensivspiel an diesem Tag wieder einmal ihren Stempel aufdrückten, wurde das punktlose Tabellenschlusslicht ganz klar auf Distanz gehalten. Nach ausgeglichener Anfangsphase zogen die Gäste dank zweier Tore von Sarah Arnold auf zwei Treffer erstmals davon und hielten die im ersten Spielabschnitt für ihre Verhältnisse couragiert spielende Gastgeber auf Abstand. Dank der Treffer von Sviatlana Hanzel und Katrin Süßer mit der Halbzeitsirene wuchs der Vorsprung zur Halbzeit bereits auf fünf Treffer an.

Nach dem Seitenwechsel verstrichen fünf Minuten ehe wieder Katrin Süßer für den Ausbau der Gäste-Führung mit einem von ihren insgesamt sieben Treffern sorgte. Die Führung der Gäste wuchs weiter an und bereits Mitte der zweiten Halbzeit war die Partie beim Stand von 16:24 für die Gäste aus dem Nordschwarzwald entschieden. Die SG Dornstetten/Alpirsbach spielte die Partie konzentriert zu Ende und holte damit die ersten zwei von vier möglichen Punkten an diesem kräftezehrenden Doppelspieltag. Aufstellung SG-Damen: Tor: Kerstin Vlasic, Maike Petersen. Vanessa Arnold, Bianca Müller (2), Sarah Arnold (8/3), Anna Hauk (3), Marina Grözinger (3), Jasmin Grözinger (2), Claudia Walter, Alissa Lohmüller (2), Katrin Süßer (7), Michelle Hofer, Sviatlana Hanzel (7). SG Dornstetten – TV Brombach II 39 :28 (18:12). Ähnlich wie in der Partie tags zuvor in Auenheim war die Partie gegen die Gäste aus Brombach bis Mitte der ersten Halbzeit relativ ausgeglichen. Die Brombacher hielten in den Anfangsminuten gut dagegen und waren offensichtlich nicht gewillt, die Punkte kampflos in Dornstetten liegenzulassen. Nach dem Doppelschlag von Sarah Arnold, der zum Ausbau der Führung der SG auf 9:6 führte, kämpften sich die Gäste aus Brombach in der Folge wieder auf einen Treffer zum Zwischenstand von 11:10 aus Sicht der SG wieder heran.

Nun sorgte die Mannschaft um Trainer Jürgen Kloutschek mit vier Treffern in Serie aber zum deutlichen Ausbau der Führung. Katrin Süßer, die zuvor noch gar nicht als Torschützin in Erscheinung trat, glückten in dieser Phase vier Treffer, am Ende stand dadurch eine deutliche HalbzeitFührung mit 18:11 ihrer Mannschaft.

Nach der Halbzeitpause konnten die Gäste zwar den Rückstand zwischenzeitlich auf drei Treffer verkürzen ehe die Schwarz/Weißen Mitte der zweiten Halbzeit wieder ganz klar das Kommando in der Riedsteighalle übernahmen und den Vorsprung auf zehn Treffer ausbauen konnten. Der Sieg war am Ende auch in dieser Höhe hochverdient. Durch den neunten Saisonsieg hat sich die SG Dornstetten/Alpirsbach auf den vierten Tabellenplatz hochgearbeitet. Aufstellung SG-Damen: Tor: Kerstin Vlasic, Maike Petersen. Vanessa Arnold (1), Bianca Müller, Sarah Arnold (10/2), Anna Hauk (3), Marina Grözinger, Stefanie Monsch, Yulija Klaus (1), Claudia Walter (1), Alissa Lohmüller (3), Katrin Süßer (8), Michelle Hofer (2), Sviatlana Hanzel (10).

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading