Freudenstadt - In der Nacht auf Donnerstag musste die Polizei einem 53-Jährigen in der Kaufhausstraße in Freudenstadt die Schneeschaufel wegnehmen.

Anwohner hatten sich beschwert, dass der Nachbar Schnee räumen würde und sie deshalb nicht schlafen könnten.

Der Mann wurde von der Polizei zunächst ermahnt. Da nach einer dreiviertel Stunde erneut Anrufe eingingen, nahmen die Polizisten dem 53-Jährigen gegen 1 Uhr die Schneeschaufel ab.