Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Eine ganze Puppenfamilie

Von

Mit seinem neuen Programm und ziemlich knuffigen Freunden ist Benjamin Tomkins, der "Puppenflüsterer" erstmals überhaupt im Schwarzwald und tritt am Sonntag, 29. Januar, um 20 Uhr live im Theater im Kurhaus auf.

Freudenstadt. Bauchredner sind glückliche Menschen, so sagt der Volksmund, denn sie sind niemals allein. Benjamin Tomkins diskutierte erstmals bei einer privaten Weihnachtsfeier 2001 im Kreise der Familie mit seinem Bauch – probierte man sich doch reihum spaßeshalber im Bauchreden, und bei ihm klappte es auf Anhieb.

Mit Herrn Hansen fing alles an

Kurzerhand ersteigerte das gebürtige Nordlicht seine erste Puppe, Herr Hansen genannt. Tomkins arbeitete von diesem Moment an fieberhaft daran, Figuren, Charaktere und lustige Geschichten zu entwickeln. Bei einem Talentwettbewerb in Wien wurde der "Puppenflüsterer", wie er sich selbst definiert, von der Öffentlichkeit wahrgenommen, und es folgten bis heute bereits unzählige Auftritte. Er erhielt den NDR-Comedypreis und den Prix Pantheon und seine YouTube-Videos werden millionenfach angeklickt.

Inspiration für seine Programme, bekommt der Entertainer von überallher, in erster Linie aus dem Alltag, der gerne überdreht wird.

"Mit Tagespolitik beschäftige ich mich allerdings nicht", meint Tomkins, "die ist nicht sonderlich spaßig, finde ich", und das sehen Stubenfliege Hildegard, der alte Sack und der süßeste Hase der Welt sicher genauso wie ihr Puppenvater.

Tickets: gibt es in den Geschäftsstellen der Schwarzwälder Bote Medienvermarktung in Albstadt-Ebingen, Balingen, Calw, Freudenstadt, Hechingen, Horb, Nagold, Oberndorf, Rottweil, Schramberg, St. Georgen und VS-Villingen. Die Ticket-Hotline ist unter 07423/78790 zu erreichen, Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr, Samstag von 8 bis 12 Uhr. Online gibt es Tickets unter www.schwabo.de/tickets

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading