(asa). Es bleibt spannend an der Spitze der Sportpistolen-Bezirksliga, in der nach dem vierten Wettkampftag die SGi Grüntal-Frutenhof die Führung übernommen hat.

Mit 826 Ringen hat der neue Spitzenreiter auch das beste Tagesergebnis vor dem mit Saisonbestergebnis auftrumpfenden SV Sulz (825) aufzuweisen. Mit 821 Ringen mithalten konnte der Tabellenzweite Onstmettingen I, während sich Dettingen mit nur 812 Ringen das bisher schlechteste Resultat leistete.

Das gilt in noch stärkerem Maße für Durrweiler, das nur auf 778 Ringe kam und mächtig an Boden verlor, nachdem man in der Runde zuvor noch 824 Ringe gesammelt hatte.

In der Einzelwertung bleibt der Vöhringer Armin Blocher der härteste Verfolger von Spitzenreiter Axel Sommer aus Waldmössingen. Dritter ist Jochen Lutz (Grüntal-Frutenhof), dessen 279 Tagesringe von Frank Ottusch (Tumlingen, 281) und dem Sulzer Franz Brenner (280) übertroffen wurden.Mannschaftswertung (in Klammer Ergebnis des vierten Wettkampftages): 1. Grüntal-Frutenhof 3291 (826) Ringe, 2. Onstmettingen I 3289 (821), 3. Dettingen 3281 (812), ... 5. Hochdorf 3273 (812), ... 7. Vöhringen 3257 (812), ... 9. Sulz 3241 (825), ... 13. Durrweiler 3223 (778), ... 16. Tumlingen 3204 (813), ... 20. Nordstetten 3101 (772).Einzelwertung: 1. Axel Sommer (Waldmössingen, 276) 1118, 2. Armin Blocher (Vöhringen, 276) 1113, 3. Jochen Lutz (Grüntal-Frutenhof, 279) und Ansgar Seifried (Rottweil, 276) beide 1110, 5. Michael Kronenbitter (Dettingen, 276), Uwe Krohn (Onstmettingen I, 275), Bruno Endriß (Winterlingen, 273) alle 1109.