Freudenstadt - 22 DJs beziehungsweise 18 Acts aus ganz Süddeutschland stellen ihr Können unter Beweis: Die Electroclubbers veranstalten zusammen mit dem Bahnhofscafé am Samstag, 16. Februar, das Event »Lost in Music«.
 

Gespielt wird auf zwei Floors: Im Bahnhofscafé wird House-Musik, in der angrenzenden Schalterhalle Techno gespielt.
 

Die DJs kommen aus den verschiedensten Regionen in Süddeutschland – aus dem Großraum Stuttgart, aus dem Ortenaukreis sowie aus den Kreisen Rastatt, Calw und Freudenstadt. »Vom Newcomer bis zum versierten Künstler ist alles vertreten«, teilen die Electroclubbers mit. Sämtliche Facetten der elektronischen Musik werden abgedeckt, heißt es weiter.
 

Die große Party ist verknüpft mit einem DJ-Battle, bei dem die besten Acts gewählt werden können. Jeder Besucher hat die Möglichkeit, seinen Lieblingsact auf einem Stimmzettel zu wählen. Unterstützt wird die Wahl von einer Fachjury, die ebenfalls ihre Stimmen abgibt. Den zwei besten Acts winkt ein Auftritt beim »Summer Visions Festival«, das am 8. Juni in Freudenstadt in die dritte Runde geht.
 

Die Veranstaltung im Bahnhofscafé und in der Schalterhalle dauert von 21 bis 5 Uhr, Einlass ist ab 20.30 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse für fünf Euro.
 

Diese DJs sind dabei

-  Riccardoaus Stuttgart (Borderline Basel, U 60311 Frankfurt, OXA Zürich)
- Sascha Klangregler aus Stuttgart (Nature One, Bora Bora Ibiza, U 60311 Frankfurt)
- P-Kayaus Rastatt/Gaggenau (U 60311 Frankfurt, Nachtwerk Karlsruhe)
-  iMoriceaus Tumlingen (Schmitz Katze Freiburg, Minirock Festival Horb)
-  Benjamin Knab aus Offenburg (Universal DOG Lahr, Etage 1 Offenburg)
- DJ-Duo Gunnarsaus Stuttgart (Climax Stuttgart, Salt ‘n’ Pepper Pforzheim)
- Curliaus Offenburg (Universal DOG und Nachtwerk Lahr)
-  DJ-Duo Die Zwei aus Oberndorf und Horb (Sound Visions, U2 Offenburg, Winterfest Festival)
- Spenceraus Baiersbronn-Röt (Beatparade Empfingen (AH), U2 Offenburg)
- Budaus Klosterreichenbach (Beatparade Empfingen (AH), U2 Offenburg)
- Kosinusaus Freudenstadt (Culteum Karlsruhe, Perkins Park Stuttgart)
- Jacobe el Locoaus Karlsruhe (Lost-in-Time Karlsruhe)
- Sir Jones aus Freudenstadt (Summer Project Festival, Minirock Festival Horb)
- Chris Cavalloaus Pfalzgrafenweiler (Zapata und Hype Club Stuttgart)
-  DJ Yellow aus Haslach (Beat the House)
- Hausarztaus Offenburg (Ocean Club Karlsruhe, Kamikaze Freiburg)
- Holmes & Watson aus Freudenstadt (Newcomer)
- Warpedaus Haslach (Equalizer Zell, Schlachthof Lahr)