Freudenstadt - In einem Supermarkt in der Max-Eyth-Straße verfolgte ein Zeuge am Dienstag gegen 15.45 Uhr drei Personen, die er zuvor beim Diebstahl beobachtet hatte.

Die Polizei war nach eigenen Angaben schnell vor Ort und traf sie 500 Meter vom Tatort entfernt an. Nach Zeugenaussagen stehen die drei Personen, ein Pärchen im Alter von 23 und 29 Jahren sowie ein 34-jähriger Begleiter, im Verdacht, gemeinsam sechs Flaschen Wodka gestohlen zu haben.

Bei der Überprüfung, so die Polizei, stellte sich heraus, dass die 29-jährige Frau zur Festnahme ausgeschrieben ist. Die Ermittlungen dauern noch an. Alle drei Personen werden wegen Verdachts des Ladendiebstahls angezeigt.