Eutingen-Göttelfingen (pm). Bei der großen Zahl an Musikern steht auch bei jedem Jahreskonzert des MV "Eintracht" Göttelfingen der Ehrungsblock als Programmteil fest.

Hans Dreher, der Vorsitzende des Blasmusikkreisverbandes Freudenstadt durfte deshalb auch an diesem Abend wieder ein Reihe langjähriger Vereinsmitglieder für ihr Engagement im Verein und ihren Einsatz für die Musik ehren.

Eine ganz besondere Auszeichnung durfte er dem Mann an der Tuba, an Albrecht Teufel, übergeben. Für 40 Jahre aktives Musizieren bekam Teufel die Ehrennadel des Kreisverbandes in Gold mit Diamanten und den entsprechenden Ehrenbrief überreicht. Albrecht Teufel, der für "seine Eintracht" auch seit vielen Jahren sowohl im Vorstand als auch in vielen weiteren Funktionen tätig ist, freute sich sichtlich über diese seltene Ehrung.

Melanie Raible, die Querflöte und Piccolo spielt und die als Vertreterin der Jugendkapelle und Ansprechpartnerin der jungen Musiker fungiert, ist nun schon seit 20 Jahren im Verein aktiv und wurde dafür mit der Silbernen Verbands-Ehrennadel ausgezeichnet.

Seit nunmehr zehn Jahre im Verein erhielten Claire und Jodie Brittain, Franziska Gerster, Sarah Huzel, Corrina Jöchle und Theresa Teufel die Auszeichnung in Bronze.

Neben den Verbandsehrungen gab es auch vom Musikverein jeweils ein kleines Geschenk für die Damen und den Herr, die sich nun schon so lange für ihren Verein richtig ins Zeug legen.