Eutingen Eutinger Kaninchen müssen sich nicht verstecken

Von
Marian (von links) und Michael Sacco sowie Thomas Platz vom Kleintierzuchtverein holten sich bei der Landeskaninchenschau in Schwenningen gute Platzierungen. Foto: KTZ Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Alexandra Feinler

Eutingen. D er Eutinger Kleintierzuchtverein hat mit Ronja Krknjak eine deutsche Jugendmeisterin im Bereich Geflügel in seinen Reihen. Doch auch bei den Kaninchen und in anderen Bereichen zeigten die Eutinger Züchter, was in ihnen und ihren Tieren steckt.

Klaus Platz und Thomas Akermann hatten bei der Freundschaftsschau der Deutschen, Dänischen und Polnischen Tümmler Heimvorteil.

In Eutingen stellten 15 Züchter aus Reutlingen und Ulm 200 Tümmler aus. Dabei erhielten elf Dänische Tümmler von Thomas Akermann neun Preise. Für ein Vorzüglich eines Täubers bekam der Eutinger Züchter sogar ein Ehrenband.

Klaus Platz stellte zehn Deutsche langschnäblige Tümmler Bärtchen gelb und zwei Deutsche langschnäblige Tümmler Bärtchen gelbfahl aus. Seine zwölf Tiere wurden mit acht Preisen prämiert. Ebenfalls erhielt er für ein Tier ein Ehrenband und die Note vorzüglich.

Bei der Landeskaninchenschau in Schwenningen stellten Marian und Michael Sacco sowie Thomas Platz im Namen des Kleintierzuchtvereins Eutingen aus. Sie bewiesen, dass sich ihre Tiere gegenüber den anderen 4000 Kaninchen aus Württemberg nicht verstecken müssen.

Michael Sacco wurde mit 381,5 Punkten für seinen Blau-Rexe Württembergischer Landesclubmeister. Sein Sohn und Jungzüchter Marian Sacco stellte eine Kollektion Weiss-Rexe Rotauge aus, die immer aus vier Tieren besteht. Dafür bekam er 385 Punkte und damit die Ehrenpreismedaille des Zentralverbandes Deutscher Rasse-Kaninchenzüchter. Mit 97 Punkten für ein Kaninchen wurde er auch Klassensieger in dieser Rasse. Seine zweite Kollektion erzielte 381,5 Punkte. Thomas Platz stellte zwei Kollektionen Weiss-Rexe Rotaugen aus, wofür er 382 und 382,5 Punkte bekam. Für seine Kollektion Dalmatiner-Rexe gab es 381,5 Punkte. Zudem erhielt er für jede Kollektion einen Clubehrenpreis.

Mit der achten Deutschen Tümmlerschau in Altenstadt (Hessen) schlossen die Kleintierzüchter die Schausaison "mit großem Erfolg ab". Klaus Platz stellte acht Deutsche langschnäblige Tümmler Bärtchen gelb aus, von denen vier prämiert wurden. Eine Täubin wurde mit vorzüglich benotet und mit dem Tümmler-Ehrenband ausgezeichnet.

An der Hauptsonderschau der Dänischen Tümmler nahm Thomas Akermann mit seinen Tauben teil. Seine zwölf Dänischen Tümmler bekamen fünf Preise. Eine Taube wurde mit hervorragend bewertet, dafür erhielt er das Sondervereins-Ehrenband.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Artikel bewerten
0
loading
Kreis Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading