Eutingen "Europeana" erklingt nun auch im Gäu

Von

Eutingen (sta). Mit Bravour meisterte die Musikkapelle unter der Leitung von Michael Eberhart die "Gäu-Uraufführung" der "Europeana", der "Europahymne der Herzen" beim Serenadenkonzert. Diese wurde von Conny Conrad aus Eyach komponiert.

Mit viel Beifall bedacht wurde der Auftritt der Nachwuchskünstlerin "Chantara" Chantal Raible im romantisch beleuchteten Park hinter dem Rathaus. Sie hatte bereits das Kindercasting bei der Neckarwoche gewonnen und trat mit Emilia Hauser und Kathy Raible in einer Dance Version mit dem von Conny Conrad produzierten Benefiz-Song "Rock for Your Children" auf die Bühne. Auch beim tollen zweiten Titel "Toyboy" begeisterten die drei Mädels die rund 250 Musikfreunde.

Professionell sorgte Conny Conrad mit zwei Instrumentaltiteln "Himmelsflug" und "The Song" mit seiner Gitarre für eine tolle Stimmung unter den Gästen. Stefan Müller, einer der drei Vorsitzenden der Musikkapelle, übernahm die Begrüßung und er konnte Bürgermeister Armin Jöchle – zugleich Schirmherr im Gäu für das Projekt "Rock for Your Children" – zusammen mit seiner Frau Helga sowie Pfarrer Beda Hammer und Ehrenvorstand Anton Müller besonders begrüßen.

Der Titel-Song "Rock for Your Children" ist eine Melodie, die für die Bekämpfung der Kinderarmut und für die Stärkung der Kinderrechte steht. Schirmherr dieser internationalen Kampagne ist der EU-Parlamentarier Michael Theurer. Stefan Müller und Herbert Woppert führten gekonnt durchs anspruchsvolle musikalische Programm und glänzten mit ihren Gesangseinlagen bei den verschiedenen musikalischen Stücken mit ihren tollen Stimmen.

Dirigent Michael Eberhart betonte, dass es nur wenige Kapellen im weiten Umkreis gebe, wo zusätzlich ein Musiker als Sänger dabei sei und die Musikkapelle Eutingen könne stolz darauf sein, gleich zwei gute Sänger in ihren Reihen zu haben. Die von Conny Conrad komponierte Hymne sei eine ganz besondere Herausforderung für die rund 45 Musiker gewesen. Sie habe die Musiker neben der Teilnahme am Wertungsspiel – wo man ein "Sehr gut" erspielte – ganz schön gefordert.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Kreis Freudenstadt

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading