Eutingen Dreckige Wäsche und Forellen zum Hochzeitstag

Von
Die Darsteller des Jaunerstadls sind gerüstet für die kommenden Vorführungen. Foto: Förderverein Foto: Schwarzwälder-Bote

Eutingen-Weitingen. Der Jaunerstadl, die Theatergruppe des Fördervereins TSV Weitingen, präsentiert: "Petri Heil & Waidmanns Dank!" – eine Komödie in drei Akten von Bernd Gombold – in typischer Stadl-Mundartversion.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren zur 14. Vorstellungsreihe des Jaunerstadl in der Festhalle vom 18. bis 20. März – wie immer am Wochenende vor Ostern.

Die Verantwortlichen des Fördervereins des TSV mit Vereinschef Fabrice Schmitt und die Aktiven des Jauner­stadl sind davon überzeugt, dass ihren treuen und neuen Besuchern beste Unterhaltung geboten wird. Zur Premiere am Freitag, 18. März, wurden zahlreiche Theatergruppen der Umgebung sowie Gönner des TSV Weitingen eingeladen.

Nach der "Unglaublichen Geschichte vom gestohlenen Stinkerkäs" im Jubiläumsjahr 2012, "Wonderfitzig" 2013, "Goht no äbbes?" 2014 und "Der verrückte Professor" 2015 dreht sich nun alles um die Angel- und Jagdleidenschaften zweier Brüder, die sich auf das gesamte Familienleben auswirken.

Zum Inhalt: Ein Schnellkochtopf zum Hochzeitstag und schmutzige Fußballertrikots zum Muttertag – damit soll sich die tüchtige und leidenschaftliche Hausfrau Gerda zufrieden geben.

Aber dieses Mal bringen solch reizenden Geschenke das Fass zum Überlaufen.

Weder Muttertag noch Hochzeitstag sind Anlass genug für ihren Mann Rudi, auch nur ein Mal gebührend an seine Frau zu denken. Wie jeden Sonntagmorgen geht er zum Angeln und wirft die gefangenen Forellen Gerda zum Ausnehmen auf den Küchentisch. Sohn Maxi bringt als weitere "Belohnung und Überraschung" für seine Mutter auch noch seine Fußballerklamotten zum Waschen mit.

Der altledige Schwager Hermann, dessen einzige Passionen Jagd und Essen sind, hat in der Waschküche sogar ein geschossenes Reh einfach zwischengelagert. Oma Rosalinde, liebenswürdig und neugierig, mischt sich in das häusliche Geschehen ein und zeigt Interesse an den seltsamen Angeboten von Malte, einem echten Öko-Freak und aktueller Freund von Tochter Tina.

Aber dieses Mal hat Gerda genug. Sie packt ihre Tasche und gönnt sich eine Auszeit. Rudi und Herrmann stört das aber überhaupt nicht. Sie nutzen die Gelegenheit, in einem einschlägigen Lokal zwei angebliche Italienerinnen aufzugabeln, die sie gleich auch noch zum Küchendienst einspannen wollen.

Aber dort will Malte, der Stress mit den Frauen in seiner Wohngemeinschaft hat, gleichzeitig einen "Tofu-Kochkurs" für Männer abhalten. Als die italienischen Schön-heiten schließlich vor der Tür stehen, haben Rudi und Herrmann alle Hände voll zu tun, die Kinder aus dem Haus zu schaffen. Was sie nicht wissen: die "Italienerinnen" sind niemand anderes als Gerda und ihre Freundin Heidi, die es den stoffeligen Männern heimzahlen wollen.

Die Aufführungen in der Halle Weitingen sind am Freitag, 18. März, um 20 Uhr (Premiere – mit einer Überraschung), Samstag, 19. März, – 14 Uhr (Kinder- und Seniorenvorstellung), Samstag, 19. März, 20 Uhr, Sonntag, 20. März, 19 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro (Abendveranstaltungen); Hallenöffnung jeweils eine Stunde vor Aufführungsbeginn.

Kartenvorverkauf ist im "Florianstüble" (Rathaus) heute, 4. März, von 18 bis 19.30 Uhr und morgen, 5. März, von 10.30 bis 12 Uhr. Zunächst gibt es einen Vorverkauf mit Tischplatzierung, danach sind Karten-Reservierungen (ohne Tischauswahl) möglich per E-Mail an jaunerstadl@gmx.de, oder Telefon 0171/7 30 79 87, von 18 bis 20 Uhr.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Artikel bewerten
0
loading
Kreis Freudenstadt

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading