Epfendorf Schlichempokal ist der Höhepunkt

Von
Der FC-Vorstand (von links): Björn Gehring, Alexander Moll, Michael Rendler, Sebastian Falk, Mirko Hägele und Thorsten Sackmann. Auf dem Foto fehlt Christian Stegmaier. Foto: Verein Foto: Schwarzwälder-Bote

Epfendorf. Thorsten Sackmann wurde für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden des FC Epfendorf gewählt.

Zu Beginn der Hauptversammlung erläuterte Sackmann die Situation nach dem Absteigen beider Mannschaften und gab einen Rückblick auf die Veranstaltungen im zurückliegenden Jahr.

Man hatte wieder einige Projekte auf den Weg gebracht, und einen Förderverein gegründet, der schon erfolgreich einige Feste durchgeführt hat. Der Vorsitzende konnte auch mitteilen, dass das Trainerduo Holger Banholzer und Danijel Kovacevic dem Verein auch in der nächsten Runde erhalten bleibt.

Als Höhepunkt des Jahres sieht Sackmann die Ausrichtung des Schlichempokalturniers. Vom 22.bis 24. Juli wird der FC Epfendorf Gastgeber sein. Schriftführer Johannes Bantle berichtete von den vielen Aktivitäten des Ausschusses. Er zählte auch die Maßnahmen auf und gab einen Ausblick auf kommende Vorhaben.

Kleine Fortschritte

Von nur keinen Fortschritten im Jugendbereich konnte Jugendleiter Uli Schmidt-Haase trotz großem Engagement berichten. Hier sieht Haase weiterhin das Fehlen von Trainern und Betreuern als Hauptproblem. In Vertretung für den verhinderten Kassierer Martin Ruof trug Sackmann den Kassen- und Wirtschaftsbericht vor. Markus Fuchs als sportlicher Leiter und Trainer Holger Banholzer erläuterten ihre Sicht auf die laufende Saison der Aktiven nach den Abstiegen.

Gemeinderat Jürgen Behr als Vertreter für den verhinderten Bürgermeister bescheinigte den Verantwortlichen gute Vereinsarbeit und ein gutes Verhältnis zur Verwaltung.

Behr übernahm die Entlastung und leitete die Wahlen. Beisitzer Björn Gehring und Mirko Hägele sowie Kassenprüfer Wilfried Diechle und Herbert Schmeh wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu im Ausschuss sind zukünftig Michael Rendler und Christian Stegmaier. Für weitere zwei Jahre wurde Thorsten Sackmann zum Vorsitzenden gewählt.

Schriftführer Johannes Bantle beendet nach knapp zehn Jahren seine Tätigkeit im Ausschuss und wurde von Alexander Moll und Thorsten Sackmann mit einem Geschenk verabschiedet. Die Nachfolge als Schriftführer übernimmt Sebastian Falk.

Artikel bewerten
0
loading
  
Kreis Rottweil
  
Freizeit

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading