Epfendorf Päckchen kommen sehr gut an

Von
Im "Glaserhaus" ist die Freude über die Geschenke aus Harthausen groß. Foto: Kirchengemeinde Foto: Schwarzwälder-Bote

Epfendorf-Harthausen (ir). Die Kirchengemeinde St. Michal Harthausen hat ein Dankschreiben vom Caritasverband für Stuttgart erhalten. In diesem Schreiben bedankt sich Maria Nestle bei den Mitstreitern aus Harthausen für die Weihnachtspakete.

Ein kleiner Teil davon wurde von Pfarrer Renz in eine Einrichtung von wohnungslosen Frauen in Stuttgart weitergeleitet. Es war eine große Überraschung für alle. Die Kirchengemeinde hat kurz vor Weihnachten zu "Päckchen für das Glaserhaus" nach Stuttgart aufgerufen. Es wurden dabei fast 100 Päckchen abgegeben. Rechtzeitig zu Weihnachten wurden diese Überraschungspakete vom Kirchengemeinderat Harthausen überbracht. Viele auch mit persönlichen Grüßen bestückt.

In Stuttgart betreut Pfarrer Ronald Renz sozialschwache Menschen im "Glaserhaus". So war auch in Harthausen die Freude groß, als das Dankschreiben aus Stuttgart eingetroffen ist.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Artikel bewerten
0
loading
  
Kreis Rottweil
  
Freizeit

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading