Von Bernd Lamberth

Epfendorf. Der Epfendorfer Gemeinderat befasste sich in der vergangenen Sitzung mit der "Änderung der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung über die Erfüllung der Aufgaben eines Gemeindeverwaltungsverbands" zur Bildung eines gemeinsamen Gutachterausschusses. Aufgrund der beschlossenen Zusammenlegung der Gutachterausschüsse von Oberndorf, Epfendorf und Fluorn-Winzeln zu einem gemeinsamen Gutachterausschuss der Verwaltungsgemeinschaft sowie Übertragung der Aufgaben auf die Stadt Oberndorf ist laut Bürgermeister Peter Boch eine Änderung der öffentlich­rechtlichen Vereinbarung in der derzeit gültigen Fassung erforderlich. Der Gemeinderat stimmte dem zu.