Epfendorf-Harthausen (ir). Die Vorbereitungen für das morgige Adventsmärktle der katholischen Kirchengemeinde St. Michael in Harthausen laufen auf Hochtouren. Es steht ganz unter dem Motto des neuen Jahresthemas der Kirche: "Wo wohnst Du? Kommt und seht!".

Derzeit stellen viele freiwillige Helferinnen in liebevoller Handarbeit Adventskränze, Türkränze, Gestecke und vieles mehr her. Daneben werden beim Adventsmärktle noch weitere selbst gemachte Artikel zum Verkauf angeboten. Außerdem hat die Ministranten-Gemeinschaft einen Stand mit Glühwein und "heißen Roten" sowie Waffeln.

Fotostrecke2 Fotos

Das Adventsmärktle findet am morgigen Mittwoch ab 18 Uhr beim Gemeinderaum statt. 50 Prozent des Erlöses aus den Verkäufen kommen den Geschwistern Maier aus Beffendorf für ihr Afrika-Projekt zugute. Die Einzelhändler aus Epfendorf sind von 16 bis circa 19 Uhr vor Ort.