Epfendorf 72.000 Euro Schaden bei Unfall auf A 81

Von
Bei einem Unfall auf der A 81 bei Epfendorf ist ein Sachschaden von etwa 72.000 Euro entstanden. (Symbolfoto) Foto: sb

Epfendorf - Bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Rottweil und Oberndorf ist ein Sachschaden von etwa 72.000 Euro entstanden.

Ein 30-jähriger Fahrer eines Sattelzuges wechselte vom rechten Fahrstreifen auf die Überholspur, um einen Lkw zu überholen.

Während des Überholvorganges geriet der 30-Jährige mit seinem Sattelzug auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen den Lkw.

Dieser kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Außenleitplanken. Der 30-jährige Unfallverursacher kam auf dem Überholstreifen zum Stehen.

Beide Fahrer blieben unverletzt. Die Autobahn in Fahrtrichtung Stuttgart musste kurzzeitig voll gesperrt werden.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
  
Kreis Rottweil
  
Unfall

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading