Epfendorf 72.000 Euro Schaden bei Unfall auf A 81

Von
Bei einem Unfall auf der A 81 bei Epfendorf ist ein Sachschaden von etwa 72.000 Euro entstanden. (Symbolfoto) Foto: sb

Epfendorf - Bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Rottweil und Oberndorf ist ein Sachschaden von etwa 72.000 Euro entstanden.

Ein 30-jähriger Fahrer eines Sattelzuges wechselte vom rechten Fahrstreifen auf die Überholspur, um einen Lkw zu überholen.

Während des Überholvorganges geriet der 30-Jährige mit seinem Sattelzug auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen den Lkw.

Dieser kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Außenleitplanken. Der 30-jährige Unfallverursacher kam auf dem Überholstreifen zum Stehen.

Beide Fahrer blieben unverletzt. Die Autobahn in Fahrtrichtung Stuttgart musste kurzzeitig voll gesperrt werden.

  
Kreis Rottweil
  
Unfall

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading