Vor einigen Tagen trafen sich die Jungmusiker des Musikvereins Wiesenstetten mit den Jugendleitern David Fischer, Katrin Vater und dem Jugendausschuss. Voller Aufregung fuhren sie Richtung Eutingen. Von dort ging es mit dem Zug weiter Richtung Stuttgart. Dort angekommen, ging es gleich Richtung Planetarium. Dort wurde ihnen einiges über die Planeten sowie über die Sternenbilder gezeigt. Wenn man schon mal am Hauptbahnhof in Stuttgart ist, darf eine Besichtigung der neuen Bahngleise nicht fehlen. Deshalb ging es zunächst im Bahnhofsgebäude auf den Aussichtsturm. Von oben konnte die Baustelle begutachtet werden. Da die Arbeiten noch in vollen Zügen laufen, ist es schwer vorstellbar, wie all das in Zukunft aussehen soll. Um den Jungmusikern das zu verdeutlichen, ging es wieder in das Bahnhofsgebäude. Hier wurde ihnen auf verschiedenen Stockwerken aus unterschiedlichen Perspektiven gezeigt, wie das am Ende aussehen soll. Müde ging es nach einem anstrengenden Nachmittag wieder Richtung Heimat. Foto: Verein